30. September 2021

Finews - Neutrass holt Regionalleiter von Zurich

Philipp Pfister ist neu Leiter der Region Oberer Zürichsee. Finews berichtet über das konstante Wachstum der Neutrass.

29. September 2021

Doppelt genäht hält besser: Steuern sparen und gleichzeitig bessere Vorsorge

Einige Tipps, wie Sie als KMU oder privat einiges an Steuern sparen, gleichzeitig erst noch eine bessere Vorsorge erreichen und als Arbeitgeber attraktiv bleiben (René Stocker*).

10. September 2021

Erfolgreiches Fachseminar der Neutrass mit überzeugenden Referenten

Am Mittwoch 8. September haben wir unsere Kunden und Partner zum Neutrass Seminar 'Fachkräftemangel - der Kampf um Talente' eingeladen. Ein Rückblick auf einen erfolgreichen und hochinteressanten Abend.

03. September 2021

Pensionskassen: Abgeschottete Blase - teure Folgen

Nicht nur schlechte Anlageperformance, auch ineffiziente Verwaltung geht auf die Kosten der Versicherten (Finanzportal Finews, 31.08.2021).

27. August 2021

Family Day am 4. September in Lungern - mit Helikopterrundflug

Lernen Sie die Geschichte der Industrie Walchi kennen und schicken Sie Ihre Kinder zum Orientierungslauf. Mit etwas Glück nehmen wir Sie anschliessend mit auf einen Helikopterrundflug.

23. Januar 2017

Swiss Re schlägt Zelte in Indien auf

Der Schweizer Rückversicherungskonzern Swiss Re hat eine Bewilligung erhalten, um einen Standort in Indien zu eröffnen. Was sich die Swiss Re davon verspricht.



Die Swiss Re eröffnet Anfang Februar 2017 eine Niederlassung in der indischen Millionenmetropole Mumbai. Der Schweizer Konzern hat dafür von der indischen Regulierungsbehörde (Insurance Regulatory and Development Authority of India, IRDAI) die entsprechende Genehmigung erhalten, wie das Institut am Montag mitteilte.

Damit zählt Swiss Re eigenen Angaben zufolge zu den ersten fünf ausländischen Rückversicherungsgesellschaften, die eine Lizenz für den indischen Markt erhalten. Bisher war der Konzern nur mit Swiss Re Global Business Solutions in Bangalore vertreten.

Attraktives Wachstumspotenzial

Kalpana Sampat 160Mit dem neuen Büro kann der Schweizer Rückversicherer den Kunden und Brokern in Indien Rückversicherungs-Lösungen in den Bereich Leben-, Nichtleben und Krankenversicherungen anbieten. Der Konzern rechnet für den indischen Markt mit einer jährlichen Wachstumsrate von 8 Prozent im Zeitraum von 2017 bis 2025. Leiterin der Swiss Reinsurance Company, India Branch, ist Kalpana Sampat (Bild links). Sie war bisher Managing Director von Swiss Re Services India Private.

Bevor sie im Juni 2015 Schweizer Rückversicherer stiess, war Sampat für den britischen Versicherer Prudential tätig gewesen.