31. Oktober 2022

Pensions- und Finanzplanungsseminar - am 17. November in Sursee

Damit Sie sorgenfrei und finanziell sicher Ihren wohlverdienten Ruhestand geniessen können.

07. Oktober 2022

Sozialversicherungen: Wachsende Verantwortung für Firmengründer

Mit dem Firmenwachstum wird der Jungunternehmer zum Manager und Patron. Gleichzeitig werden Sozialversicherungen und Risikomanagement wichtiger. Neutrass Mandatsleiter Joe Zemp hat einen Fachbericht für das Magazin Penso geschrieben.

03. Oktober 2022

Podestplatz für Simona Aebersold

Die Erfolgswelle der Neutrass Botschafterin und derzeit besten Schweizer Orientierungsläuferin geht am Weltcup in Davos weiter.

26. September 2022

Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Sursee

Die Neutrass expandiert weiter und kommt mit der neuen Geschäftsstelle im 'Haus des Holzes' noch näher zu den Kundinnen und Kunden der Region.

14. September 2022

Netzwerk Event - über Risiken und Leidenschaften

Die Unternehmer Events der Neutrass werden zur Tradition. Der zweite in diesem Jahr fand in den besonderen Räumlichkeiten des OYM in Cham statt. Mit leidenschaftlichen Referenten.

Lohnabzüge


Bitte geben Sie in den folgenden Feldern den Gesamtprämiensatz (Arbeitgeber+Arbeitnehmer) ein. Fügen Sie hierzu in das erste Feld jeweils die Vor- und in das zweite Feld die Nachkommastellen ein.


Firmenname
Adresse
PLZ/Ort


Staatliche Versicherungen
 
FAK Familienausgleichskasse , %


UVG/SUVA-Versicherung-Obligatorium bis 148'200.-
 
Berufsunfall Prämiensatz , %
Nichtberufsunfall Prämiensatz , %


Unfallversicherung-Zusatz
 
Löhne bis 148'200.- pro Jahr Männer , %
Löhne bis 148'200.- pro Jahr Frauen , %
Löhne ab 148'201.- pro Jahr Männer , %
Löhne ab 148'201.- pro Jahr Frauen , %
Differenzdeckung zum UVG-O Männer , %
Differenzdeckung zum UVG-O Frauen , %


Krankentaggeld-Versicherung
 
Prämiensatz total (AG+AN) Männer , %
Prämiensatz total (AG+AN) Frauen , %


Geburtentaggeld-Versicherung
 
Prämiensatz total (AG+AN) , %


Einstellungen zu den Lohnabzügen
(Wählen Sie hier die Option "allgemein" aus, falls jede/r Mitarbeiter/in dasselbe allgemeine Lohnabzugsblatt erhalten soll. Auf diesem Formular steht unter BVG-Abzug (Pensionskasse) "fixe Beiträge". Falls Sie individuelle, d.h. an Ihre Mitarbeiter angepasste Abzüge im BVG-Bereich wünschen, wählen Sie hier die Anzahl Ihrer Mitarbeiter/innen aus. So werden Sie pro Mitarbeiter ein individuelles Lohnabzugsblatt erhalten!)
 
Anzahl Mitarbeiter/innen