24. November 2020

Ist eine Pandemie versicherbar?

Covid hat die Versicherungsindustrie auf dem falschen Fuss erwischt. Es ist schwierig, Pandemierisiken zu versichern – aber nicht unmöglich.

19. November 2020

Neutrass im Magazin ROI: Wieso Krisen auch wertvoll sind

In der aktuellen Ausgabe des Magazin ROI zeigt Neutrass CEO Pascal Walthert auf, wie Firmen sich auf Krisen gut vorbereiten und diese erfolgreich meistern können.

17. November 2020

Bundesrat belässt BVG-Mindestzinssatz auf (hohen) 1%

Auch die Empfehlung der BVG-Kommission war mit 0.75% tiefer – und immer noch zu hoch.

05. November 2020

Schützende Organhaftpflicht vor Teuerung

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung: In schwierigeren Zeiten steigen Risiken und drohen Konkurse

28. Oktober 2020

Wie Unternehmer ihre Nachfolge regeln können

Ein langfristiges Überleben von Unternehmen hängt in vielen Fällen von einer guten und erfolgreichen Planung der Nachfolge ab. Rechtsanwältin Salome Krummenacher* erläutert im Blog worauf Sie als Unternehmer achten sollten.

Lohnabzüge


Bitte geben Sie in den folgenden Feldern den Gesamtprämiensatz (Arbeitgeber+Arbeitnehmer) ein. Fügen Sie hierzu in das erste Feld jeweils die Vor- und in das zweite Feld die Nachkommastellen ein.


Firmenname
Adresse
PLZ/Ort


Staatliche Versicherungen
 
FAK Familienausgleichskasse , %


UVG/SUVA-Versicherung-Obligatorium bis 148'200.-
 
Berufsunfall Prämiensatz , %
Nichtberufsunfall Prämiensatz , %


Unfallversicherung-Zusatz
 
Löhne bis 148'200.- pro Jahr Männer , %
Löhne bis 148'200.- pro Jahr Frauen , %
Löhne ab 148'201.- pro Jahr Männer , %
Löhne ab 148'201.- pro Jahr Frauen , %
Differenzdeckung zum UVG-O Männer , %
Differenzdeckung zum UVG-O Frauen , %


Krankentaggeld-Versicherung
 
Prämiensatz total (AG+AN) Männer , %
Prämiensatz total (AG+AN) Frauen , %


Geburtentaggeld-Versicherung
 
Prämiensatz total (AG+AN) , %


Einstellungen zu den Lohnabzügen
(Wählen Sie hier die Option "allgemein" aus, falls jede/r Mitarbeiter/in dasselbe allgemeine Lohnabzugsblatt erhalten soll. Auf diesem Formular steht unter BVG-Abzug (Pensionskasse) "fixe Beiträge". Falls Sie individuelle, d.h. an Ihre Mitarbeiter angepasste Abzüge im BVG-Bereich wünschen, wählen Sie hier die Anzahl Ihrer Mitarbeiter/innen aus. So werden Sie pro Mitarbeiter ein individuelles Lohnabzugsblatt erhalten!)
 
Anzahl Mitarbeiter/innen