30. September 2021

Finews - Neutrass holt Regionalleiter von Zurich

Philipp Pfister ist neu Leiter der Region Oberer Zürichsee. Finews berichtet über das konstante Wachstum der Neutrass.

29. September 2021

Doppelt genäht hält besser: Steuern sparen und gleichzeitig bessere Vorsorge

Einige Tipps, wie Sie als KMU oder privat einiges an Steuern sparen, gleichzeitig erst noch eine bessere Vorsorge erreichen und als Arbeitgeber attraktiv bleiben (René Stocker*).

10. September 2021

Erfolgreiches Fachseminar der Neutrass mit überzeugenden Referenten

Am Mittwoch 8. September haben wir unsere Kunden und Partner zum Neutrass Seminar 'Fachkräftemangel - der Kampf um Talente' eingeladen. Ein Rückblick auf einen erfolgreichen und hochinteressanten Abend.

03. September 2021

Pensionskassen: Abgeschottete Blase - teure Folgen

Nicht nur schlechte Anlageperformance, auch ineffiziente Verwaltung geht auf die Kosten der Versicherten (Finanzportal Finews, 31.08.2021).

27. August 2021

Family Day am 4. September in Lungern - mit Helikopterrundflug

Lernen Sie die Geschichte der Industrie Walchi kennen und schicken Sie Ihre Kinder zum Orientierungslauf. Mit etwas Glück nehmen wir Sie anschliessend mit auf einen Helikopterrundflug.

25. Januar 2018

Baloise lanciert erste Mobilitäts-Plattform

Die Baloise expandiert in Europa mit ihrem Angebot für digitale Dienstleistungen. Sie investiert in Belgien in eine neuartige «Mobilitätsplattform».



Die Mobilitätsplattform Mobly wird zunächst mit «Mobly Go» und dem «Mobly Car Expert» im Markt sein, wie die Baloise-Versicherungsgruppe am Donnerstag mitteilte. «Mobly Go» ist ein Assistance-System, wie es viele Autohersteller ab der gehobenen Mittelklasse anbieten. Der Unterschied ist, dass Mobly es für alle Marken, auch im Occasionsbereich, zur Verfügung stellen wird.

Das zweite Initialangebot, der «Mobly Car Expert», zielt auf Kunden, die im Gebrauchtwagensegment ein Auto kaufen möchten. Dort werden diese meist alleine gelassen und Expertise ist nur schwierig zu organisieren. Der Car Expert schafft hier Abhilfe. Eine Fachperson prüft für den Kunden den Wagen und verifiziert so den Preis aber auch Sicherheitsaspekte.

Drei Plattformen in Betrieb

Zusammen mit dem Digitalversicherer Fri:Day – einem von der Baloise finanziertes Startup in Berlin – sowie dem schweizweit grössten digitalen Umzugsanbieter Movu ist die Baloise nun mit drei Dienstleistungsplattformen im Markt aktiv. Erste Erfolge sind vielversprechend. So übertrifft Fri:Day gemäss neusten Zahlen bereits die Erwartungen.

«Mit seinem Angebot an digitalen, in 90 Sekunden abschliessbaren und monatlich kündbaren Versicherungen hat Fri:Day einen Nerv getroffen. Über 15'000 Neukunden konnten seit dem vergangenen Herbst gewonnen werden. Damit ist das Unternehmen auf bestem Weg, der beliebteste Digitalversicherer Deutschlands zu werden», sagte Baloise-CEO Gert De Winter am Donnerstag vor den Medien.