04. November 2019

Gründungsfieber - Noch nie gab es so viele Schweizer Start-ups​

Bereits jetzt ist klar: 2019 wird ein Rekordjahr für Schweizer Start-ups. Besonders viele neue Jungfirmen entstanden in der Waadt.

29. Oktober 2019

Weniger Wahlmöglichkeiten bei Pensionskassenmodellen

Die Pensionskassen-Landschaft verändert sich rasant. Kleine Firmenkassen verschwinden, Sammelstiftungen legen zu. Bei den Vollversicherungen bremst die Assekuranz.

01. Oktober 2019

Neutrass setzt auf zertifizierte Beratungskompetenz

Neutrass als renommierter Broker der Zentralschweiz ist auf qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Beratungskompetenz für die Zukunft gerüstet.

19. September 2019

So gehen Sie entspannt in die Pension (Teil 2)

Rente oder Kapital und wie Vermögen anlegen? Roman Lautenschlager* geht auf regelmässige Fragen aus seiner praktischen Beratungstätigkeit ein

18. September 2019

So gehen Sie entspannt in die Pension (Teil 1)

Pension planen ist komplex – Roman Lautenschlager* geht auf regelmässige Fragen aus seiner praktischen Beratungstätigkeit ein

08. Februar 2018

Zurich: Weniger Gewinn, höhere Dividende

Wirbelstürme und eine Restrukturierung haben den Gewinn der Zurich nach unten gedrückt. Die Aktionäre bekommen aber dennoch etwas mehr.



Im vergangenen Jahr sank der Betriebsgewinn der Zurich um 15 Prozent auf 3,8 Milliarden Dollar. Grund hierfür waren Aufwendungen von 700 Millionen Dollar für die Hurrikane Harvey, Irma und Maria sowie 143 Millionen Dollar für den Konzernumbau.

Hinzu kamen 115 Millionen Dollar für die einmalige Veränderung bei der Entlastung von der Kapitalertragsteuer in Grossbritannien, wie der Versicherungskonzern am Donnerstag mitteilte. Um diese Posten bereinigt kletterte der Betriebsgewinn gegenüber der Vorjahresperiode um 6 Prozent auf 4,8 Milliarden Dollar. Unter dem Strich verbleibt ein Reingewinn von gut 3 Milliarden Dollar und damit 6 Prozent weniger als im Vorjahr.

Bei den Zielvorgaben für 2017 bis 2019 sieht sich das Assekuranzunternehmen «auf gutem Wege». Vor diesem Hintergrund schlägt Zurich eine Erhöhung der Dividende um rund 6 Prozent auf 18 Franken pro Aktie vor.