30. September 2021

Finews - Neutrass holt Regionalleiter von Zurich

Philipp Pfister ist neu Leiter der Region Oberer Zürichsee. Finews berichtet über das konstante Wachstum der Neutrass.

29. September 2021

Doppelt genäht hält besser: Steuern sparen und gleichzeitig bessere Vorsorge

Einige Tipps, wie Sie als KMU oder privat einiges an Steuern sparen, gleichzeitig erst noch eine bessere Vorsorge erreichen und als Arbeitgeber attraktiv bleiben (René Stocker*).

10. September 2021

Erfolgreiches Fachseminar der Neutrass mit überzeugenden Referenten

Am Mittwoch 8. September haben wir unsere Kunden und Partner zum Neutrass Seminar 'Fachkräftemangel - der Kampf um Talente' eingeladen. Ein Rückblick auf einen erfolgreichen und hochinteressanten Abend.

03. September 2021

Pensionskassen: Abgeschottete Blase - teure Folgen

Nicht nur schlechte Anlageperformance, auch ineffiziente Verwaltung geht auf die Kosten der Versicherten (Finanzportal Finews, 31.08.2021).

27. August 2021

Family Day am 4. September in Lungern - mit Helikopterrundflug

Lernen Sie die Geschichte der Industrie Walchi kennen und schicken Sie Ihre Kinder zum Orientierungslauf. Mit etwas Glück nehmen wir Sie anschliessend mit auf einen Helikopterrundflug.

25. Februar 2018

Digitaler Tornado: Axa schickt Angestellte auf die Schulbank

Befehle, Anweisungen und Zielvorgaben zu erteilen, reicht für die Vorgesetzten des Versicherungskonzerns Axa Winterthur nicht mehr.



Damit der Versicherungskonzern Axa Winterthur den digitalen Tornado überlebt, der gerade über die globale Wirtschaft fegt, bildet er sein Personal weiter. «Axelerate» heisst das Programm, das aus einem zwar erfolgreichen, aber auch etwas behäbigen Versicherer eine moderne, agile Organisation machen soll, wie der «Sonntagsblick» (Artikel bezahlpflichtig) berichtet.

Deshalb schickt die Versicherung ein Viertel der Belegschaft in der Schweiz in die Schule: 1'000 Führungskräfte drücken für vier Tage die Schulbank, das Programm läuft noch bis Mai 2018.

Chef-Rolle neu definiert

Dabei wird auch die Rolle des Chefs neu definiert: Befehle, Anweisungen und Zielvorgaben zu erteilen, reicht für einen Vorgesetzten nicht mehr aus, wie die Zeitung weiter schreibt. Es gehe darum, die Mitarbeiter, das Team zu befähigen, agil zu handeln – und gleichzeitig diejenigen mitzunehmen, die doch noch auf Strukturen Wert legen.

Die Anweisungen kämen neu vom Team und nicht mehr vom Vorgesetzten, schreibt der «Sonntagsblick».