25. September 2020

Die Neutrass-Residenz AG beteiligt sich am Softwareunternehmen SOBRADO

Der Versicherungsbroker wagt einen weiteren zukunftsweisenden Schritt in Sachen Digitalisierung und setzt sich für die effiziente und praxisnahe Datenbankpflege ein.

14. September 2020

Vogelwarte Sempach: Zu Besuch bei einer langjährigen Kundin der besonderen Art

Mit einem detaillierten Drehbuch, viel Fachwissen und dem Verlass auf Zufälligkeiten durften wir in der Vogelwarte Sempach unser erstes Testimonial Video drehen.

10. August 2020

Neutrass verpflichtet Nachwuchs der Schweizer OL-Elite

Durchblick und Orientierung auf Tempo: Simona Aebersold und Joey Hadorn sind die zwei vielversprechendsten Nachwuchs-Talente im Schweizer Orientierungslauf. Wir freuen uns, sie als Neutrass-Botschafter im Boot zu haben.

15. Juli 2020

Hugo Schürmann, designierter Verwaltungsratspräsident

Erfahrene Wirtschaftspersönlichkeit ersetzt den abtretenden VRP der Neutrass

13. Juli 2020

Neutrass-Logos prominent im Sportpanorama des SRF-TV vertreten

Unsere Botschafterin Simone Niggli: unschlagbar auf der ‘La Chasse Neutrass’

24. August 2018

Neutrass lud Mitarbeitende in Begleitung nach Sursee

Neutrass wurde 1988 in Sursee gegründet. Die heutige Neutrass-Residenz besucht zum Jubiläum die Gründungsstätte.



Man sollte seine Wurzeln kennen...

Trotz einiger Ferienabwesenden pilgerten auf Einladung des CEO Pascal Walthert eine Vielzahl von Mitarbeitenden, Kader und Verwaltungsräte in Begleitung nach Sursee ins historische Restaurant "Bahnhöfli". Zwar keine Züge und Gleise weit und breit, aber das regelmässige Pfeifen der virtuellen Lokomotive beim Apéro entschädigte vollauf.

Vor dem Apéro regierte jedoch noch der OL-Guru Matthias Niggli, der einen regelrechten Orientierungslauf quer durch das Städtchen Sursee auslegte. Die Mitarbeitergruppen mussten ihre OL-Karte fassen, und sie sprinteten gemächlich und die Posten suchend durch die Gegend. Nicht ganz überraschend fanden dann doch alle pünktlich zum Apéro riche wieder im "Bahnhöfli" zurück. Reich an Eindrücken von einem wenig bekannten, attraktiven Städtchen.

Gastgeber Pascal Walthert war bei der Geburt des Kleinbrokers "Neutrass" vor dreissig Jahren in Sursee noch nicht dabei, aber mittlerweile zählt er als heutiger Inhaber auch schon 22 "Neutrass-Jahre". Nach dem Apéro lud er grosszügig alle Mitarbeitenden mit Begleitung noch zum Nachtessen ein, zum währschaften und quasi weltberühmten "Bahnhöfli-Burger" mit Pommes. Vorteilhafterweise konnte man samstags und sonntags noch etwas fasten... Die aufgestellte Stimmung während des gesamten Anlasses und die angeregten Diskussionen zeigten, wie sich die kleine damalige Neutrass Familie zu einer tollen grossen Neutrass-Residenz Familie entwickeln konnte.