17. Juli 2019

Hochwasser als grösste Gefahr

Je nach Standort können verschiedene Naturgefahren ihr Gebäude, Inventar, Mobiliar bedrohen. Zürich-Gefahrenkarte zeigt die individuelle Bedrohungslage.

11. Juli 2019

Kampf ums Überleben nach einem Hackerangriff

Anders als die meisten Opfer spricht das mittelständische Unternehmen Offix über seine Cyber-Erpressung in der NZZ

29. Juni 2019

Chef fällt aus: Führt dann die KESB das KMU? (Teil 2)

Vorsorgeauftrag - René Stocker, lic. iur. / dipl. oek., mit Überlegungen und Hinweisen im Neutrass-Blog

29. Juni 2019

Chef fällt aus: Führt dann die KESB das KMU? (Teil 1)

Notfallplan - René Stocker, lic. iur. / dipl. oek., mit Überlegungen und Hinweisen im Neutrass-Blog

28. Juni 2019

Saboteure im Internet der Dinge

Gefährlicher Schadcode. Das Internet verbindet nicht nur Menschen, auch zum Beispiel Roboter, Sicherheitskameras, Thermostate, Sensoren, LED-Leuchten oder TV-Geräte.

15. März 2019

Zwei Zentralschweizer Versicherungsbroker gehen gemeinsam

Wir freuen uns! Die Neutrass-Residenz AG und die ebenfalls inhabergeführte Versicherungs-Treuhand Furrer + Partner AG aus Sempach schliessen sich unter dem Namen «NEUTRASS» zusammen.



Mit dem Zusammenschluss der beiden Broker wird die Präsenz der Neutrass im Grossraum Sempach-Sursee-Willisau dank des gemeinsamen beachtlichen Kunden- und Prämienportefeuilles erfreulich gestärkt.

Als Neutrass sind wir seit über 30 Jahren schweizweit an mehreren Standorten aktiv und breit aufgestellt in den Bereichen Versicherungslösungen, Vorsorgekonzepte, Risikomanagement sowie Finanzberatung. Wir finden Lösungen einzig und alleine im Interesse des Kunden. Die 55 Mandatsleiter und Mitarbeitenden der künftigen Neutrass verfügen über umfangreiche Erfahrung und hohe Fachkompetenz. Wir bieten Geschäftskunden und Unternehmen aus Dienstleistung, Handel, Gewerbe und Industrie sowie öffentlichen Institutionen neutrale und unabhängige Beratung. Das gegenwärtige Büro in Sempach wird in absehbarer Zeit nach Sursee verlegt; der Hauptsitz verbleibt in Rotkreuz. Damit kehrt die «NEUTRASS» auch wieder an den Ort zurück, an dem sie 1988 gegründet wurde …