12. Januar 2021

Rechtsvorbeifahren, Vaterschaftsurlaub und Sozialversicherungs- kennzahlen: Gesetzesänderungen 2021 im Überblick

In den folgenden Zeilen finden Sie eine Übersicht der Schweizer Gesetzesänderungen zu den Bereichen Sozialversicherungen, Strassenverkehrsregeln, Arbeitsrecht und Quellensteuer.

22. Dezember 2020

Sollen wir uns doch erdbebenversichern?

Erdbeben können in der Schweiz jederzeit passieren. Private und Unternehmen wären existenzgefährdet.

24. November 2020

Ist eine Pandemie versicherbar?

Covid hat die Versicherungsindustrie auf dem falschen Fuss erwischt. Es ist schwierig, Pandemierisiken zu versichern – aber nicht unmöglich.

19. November 2020

Neutrass im Magazin ROI: Wieso Krisen auch wertvoll sind

In der aktuellen Ausgabe des Magazin ROI zeigt Neutrass CEO Pascal Walthert auf, wie Firmen sich auf Krisen gut vorbereiten und diese erfolgreich meistern können.

17. November 2020

Bundesrat belässt BVG-Mindestzinssatz auf (hohen) 1%

Auch die Empfehlung der BVG-Kommission war mit 0.75% tiefer – und immer noch zu hoch.

05. Dezember 2019

Wir begrüssen Christoph Allemann im Neutrass - Team

Der ehemalige CEO der Swissbroke Group AG wechselt als neuer Leiter Markt und Mitglied der Geschäftsleitung zur Neutrass.



Nach der starken Expansion in den vergangenen Jahren werden wir zum 30. Jubiläumsjahr auch personell verstärkt: «Ich freue mich sehr, dass wir Christoph Allemann als neuen Leiter Markt für die Geschäftsleitung gewinnen konnten. Er ist der absolute Wunschkandidat des gesamten Verwaltungsrates. Er verfügt über grosse Erfahrungen im Brokergeschäft und fundiertes Fachwissen in sämtlichen Versicherungsbereichen», erklärt Pascal Walthert, CEO und Inhaber der Neutrass in Rotkreuz. Christoph Allemann (54) ergänzt das Team von Neutrass seit dem 1. Dezember 2019.

Neben der Verstärkung der Geschäftsleitung wird der diplomierte Betriebsökonom und Verkaufsleiter auch die digitale Ausrichtung von Neutrass unterstützen. Christoph Allemann hat bei der Swissbroke mehrere IT-Projekte und elektronische Prozesse geleitet. Dazu gehören neben Effizienzsteigerung und automatisierten Abläufen vor allem neue Interaktionsmöglichkeiten für Kunden.

Christoph Allemann begann seine Karriere in der Bankenbranche bei der Credit Suisse und war anschliessend seit 1991 ununterbrochen in der Versicherungsbranche tätig. So war er zehn Jahre bei der Mobiliar Generalagentur Muri AG, unter anderem als Leiter Kundenberatung. Anschliessend war er vier Jahre Generalagent der Zürich-Versicherung. Über 14 Jahre war Christoph Allemann zuletzt bei der Swissbroke AG, zuerst als Mitglied der Geschäftsleitung sowie Leiter des Standortes Muri und von 2014 bis 2016 als CEO der rund 100 Mitarbeitenden tätig. Mit der Fusion zur Assepro AG, den daraus resultierten Umstrukturierungen und dem Verkauf an die Investorengruppe Investnet im Juni 2016 wünschte er, wieder zur ursprünglichen Funktion als Leiter des Standortes Muri zurückzukehren.

Christoph Allemann hat seine Arbeit bei uns in Rotkreuz am 01.12.2019 aufgenommen und ist bestens gestartet.

Zum ausführlichen Bericht auf finews.ch