12. Januar 2022

«Uns passiert schon Nichts...!» Bewertung von IT Sicherheitsrisiken bei KMU

In aller Munde und medial sehr präsent: Hacker-Angriffe, Cyberattacken, Datenverlust! Wir sorgen mit dem Neutrass Cyber Paket für den bestmöglichen Schutz Ihres Unternehmens.

29. Dezember 2021

Gemeinsam erfolgreich ins 2022 - wir sagen Danke!

Was für ein Jahr sich nun wieder dem Ende entgegen neigt. Wir hoffen, Sie Alle haben geruhsame und friedliche Weihnachtstage verbracht. Nun wünschen wir Ihnen, unseren Kunden und Partnern, nur das Beste für ein erfolgreiches und gesundes 2022. Und bedanken uns für Ihre Treue und das entgegengebrachte Vertrauen.

Ihre Neutrass

14. Dezember 2021

„Log4j“ – IT-Sicherheitslücke, die Cyberkriminellen weltweit neue Türen öffnet

Das höchstmögliche Risiko überhaupt! Einmal mehr stehen wir vor einem ernsthaften Problem im IT Bereich. Die Bibliothek „Log4j“ wird weltweit in zahlreichen Websoftwares verwendet und öffnet somit Tür und Tor für Cyberattacken.

07. Dezember 2021

Parlament beschliesst AHV-Zuschläge für neun Frauen-Jahrgänge

Wegen der Erhöhung des Rentenalters für Frauen auf 65 Jahre sollen neun Frauen-Jahrgänge als Kompensation Zuschläge zu ihren Renten erhalten.

02. Dezember 2021

Digitalisierung – Quo Vadis?

In aller Munde und schlicht ein Trendwort: Die Digitalisierung. Im Schweizer IT-Umfeld ist das Thema allgegenwärtig und es kann getrost von einem Digitalisierungs-Hype gesprochen werden. Ein Fachblog von David Frick*, Softwarearchitekt der Neutrass.

29. April 2020

Andreas Grüter, neuer Geschäftsstellenleiter Sursee

Als profunder Kenner der Versicherungsbranche meint Neutrass-VR René Stocker: «Fachlich und persönlich ist Andreas Grüter bestens geeignet für diese neugeschaffene Funktion»



«Andi», so rufen ihn Bekannte, Kollegen und Freunde, blickt auf eine langjährige und breite Berufserfahrung zurück. Vor 20 Jahren startete der gelernte Kaufmann die Ausbildung zum Versicherungs- und Vorsorgeberater von KMU- und Privatkunden bei der Vaudoise, Sursee. Verbunden mit einem Karriereschritt wechselte er 2013 zur Zürich als Hauptagent, Leiter Firmenkunden und Verkaufsleiter und später zu einem Broker nach Kriens. Seit Februar 2020 ist Andreas Grüter bei der Neutrass, zurück in der Region Sursee, wo er sich die letzten Monate für seine neue Aufgabe als Geschäftsstellenleiter vorbereitete.

Mitte: Andreas Grüter; v.l.n.r: René Stocker, Joe Zemp, Andi Schwarzentruber und Joe Furrer

Für Andreas Grüter ist klar: «Viele Kunden verlangen heute nach einer neutralen, gesellschaftsunabhängigen Beratung»

Es war ihm im kompetitiven Wettbewerb ein grosses Anliegen, für seine Kundinnen und Kunden als gesellschaftsunabhängiger Berater tätig zu sein. «So kann ich dem Kunden optimale Produkte bezüglich Preis/Leistung präsentieren, verschiedene Lösungen aufzeigen und erst noch Prämien sparen», erläutert Andi. «Deshalb packte ich die Gelegenheit im 2018, bei einem Versicherungsbroker in Kriens als Mandatsleiter gesellschaftsunabhängig arbeiten zu können.»

Als Geschäftsstellenleiter der Neutrass in Sursee kehrt Andreas Grüter zu seinen Wurzeln zurück und übernimmt damit wieder eine verantwortungsvolle Funktion

«Dass ich mit der Neutrass wieder in der Region Sursee sowohl eine neutrale Beratung für Versicherung, Vorsorge, Risikomanagement sowie Finanz-/Pensionsplanung anbieten kann und gleichzeitig die angehende Geschäftsstelle mit Büro in Sursee als Leiter führen darf, passt mir sehr. Da fühle ich mich auch zu Hause», meint Andi.

Er ist eine engagierte, fachlich kompetente Persönlichkeit, weiss VR-Mitglied René Stocker

Für René Stocker, seit 2016 im Verwaltungsrat der Neutrass, ist es ein grosser Gewinn, mit Andreas Grüter eine fachlich so geeignete und in der Region so verwurzelte Persönlichkeit als Geschäftsstellenleiter gefunden zu haben. «Andi zeigt neben seinem beruflichen ein weit überdurchschnittliches nebenberufliches Engagement, sei es während mehrerer Jahre als Gemeinderat in Oberkirch, sei es mit seinem ehrenamtlichen Einsatz als Präsident des EHC Sursee, im Gewerbeverein Oberkirch sowie der Region Sursee, in Gönnervereinigungen». Dass er sich elegant auf Glatteis durchsetzen kann, zeigt er als Aktivmitglied des Eishockey-Clubs Indianas Sursee.

Neutrass-Inhaber und CEO Pascal Walthert: Seit vielen Jahren grosses Kundenportefeuille in der Mittelland Region Sursee

Die Neutrass war zwischen 1989 - 1995 mit Ihrem Hauptsitz am Gründungsort Sursee angesiedelt, bevor sie ihren Sitz nach Rotkreuz verlegte. Sie war aber auch danach noch jahrelang mit einem Büro vor Ort präsent und durfte die letzten Jahrzehnte einen namhaften Kundenstamm auch aus der Region Sursee betreuen. Dies sicher nicht zuletzt wegen Klaus Albisser, der als Neutrass-Verwaltungsratspräsident und Geschäftsleitungsmitglied sowie als Einheimischer in der Region Sursee weiterhin wichtige Kontakte knüpfte und vielen Unternehmen Gutes tun konnte, bevor er vor vier Jahren in Pension ging. Zudem betreuen der Mandatsleiter Andi Schwarzentruber aus Grosswangen und Inhaber Pascal Walthert aus Kleinwangen seit Jahren zahlreiche Firmenkunden in der Grossregion Sursee. Durch das Zusammengehen mit «Residenz-Broker, Luzern» und «Furrer+Partner Broker, Sempach» wurde das Kundenportefeuille im Kanton Luzern nochmals stark erweitert, betreut durch Joe Furrer, Sempach und Joe Zemp, Nottwil. Die neue Geschäftsstelle in Sursee wird bei Fertigstellung des neuen Gebäudes des Ingenieurbüros Jung an der Centralsstrasse/Schnydermatt in Sursee eingerichtet. Pascal freut sich: «Es wird toll, wieder vor Ort in Sursee mit einem Büro präsent zu sein.»

Präsent in der Region:

Donatoren FC Sursee

EHC Sursee

Diamant Club EHC Sursee

Future Club EHC Sursee

Tennisclub Sursee

Future Wimbledon Tennisclub Sursee

Gewerbeverein Oberkirch

Gewerbe Region Sursee

Gewerbeverein Grosswangen

Regionaler Entwicklungsträger Sursee-Mittelland (Sportkoordinator)

Veloclub Wolhusen

Etc.